Nürnberg engagiert sich – Nuernberg raises its voices – GLOBAL CLIMATE MARCH

29.11.15: Global #ClimateMarch (scroll down for English version)

Am 30.11.2015 treffen sich führende Politiker aus 190 Nationen in Paris, um über das Weltklima zu konferieren. Nie war dieses Thema brisanter als jetzt und nie war es wichtiger über erneuerbare Energie zu reden wie in 2015.

Die ersten Auswirkungen des Klimawandels bekommen wir ja bereits zu spüren. Natürlich ist ein heißer Sommer toll, ebenso wie ein milder Herbst. Solange diese aber die Ausnahme bleiben, können wir sie schätzen und uns darüber freuen.

Die Frage ist nur, wie werden wir uns fühlen, wenn die extrem heißen Sommer jährlich wiederkehren? Weniger Niederschlag, 40 Grad Durchschnittstemperatur über Wochen hinweg. Versandete Äcker, wie sie bereits in Spanien immer mehr werden, vertrocknete Ernten, steigende Lebensmittelpreise. All das sind direkte Folgen des Klimawandels.

Das mag alles ein bißchen apokalyptisch klingen, aber sind wir mal ehrlich: so weit sind wir von diesem Szenario ja gar nicht mehr entfernt. Und welchen Planeten möchten wir übrigens unseren Kindern hinterlassen?

Viele von uns möchten gerne etwas tun, aber bei der Frage „Wie soll ich denn bitteschön was ändern?“ geben die Meisten von uns doch ziemlich schnell auf. Der Wille war ja da, aber dabei ist es geblieben.

Am 29.11 ist die Zeit für Ausflüchte und Entschuldigungen vorbei. An diesem Tag engagieren sich Millionen von Menschen weltweit und gehen im Rahmen des Global #ClimateMarch auf die Strasse. 1827 Events sind bisher angemeldet und Nürnberg ist dieses Jahr mit dabei.

Bereits vor der Klimakonferenz 2014 gab es einen People´s #ClimateMarch , dem weltweit die Menschen folgten. Alleine in New York City gingen 400.000 Leute auf die Strasse und in mehr als 2000 Städten wie Rom, Paris oder Buenos Aires schlossen sich die Menschen mit Klimamärschen an.

Katharina Liss und ihrer Freundin Anne Mäusbacher haben sich dazu entschlossen diese tolle Aktion nun am 29.11 auch nach Nürnberg zu bringen. Bereits 500 Leute haben Ihre Teilnahme bestätigt. Aber auch hier gilt: „ Je mehr, desto besser“

Jeder Einzelne von uns hat es in der Hand, etwas zu verändern. Wenn auch nur in kleinen Schritten, aber das ist immer noch besser als nichts zu tun.

Und um Michael Jackson zu zitieren : „I am starting with the man in the mirror. I am asking him to change his way.“

Also Leute, hört auf zu jammern und werdet zu Machern.

Wie: kommt am 29.11 zum Ölberg (unterhalb der Burg) in Nürnberg

Wann: Treffpunkt 13:00

Was ist geplant: ein Foto von allen Teilnehmern , dass auf allen wichtigen Plattformen geteilt wird.

Mehr Infos unter

http://2014.peoplesclimate.org/

https://www.facebook.com/events/771548189657981/

https://secure.avaaz.org/en/event/globalclimatemarch/Climate_March_FLASHMOB_Nurnberg?gmZQIhb

 

Nuernberg raises its voices

2015 has had one of the hottest summers and mildest autumn in years. Whilst I enjoyed it enormously, I am also a bit worried that we already deal with the more evident consequences of the global climate change.

On November 30th, leading politicians from 190 Nations are going to meet in Paris to discuss the #Climate Change and necessary next action steps.

So why is this conference important for me as an individual? How could I as an single person possibly change a thing at all? Should we really be worried only because this year´s summer has been the hottest ever recorded??

I say, we can no longer claim ignorance as an excuse for inaction. Climate change is real and it´s happening here and now.

It is time for us to act to ask the question: “ what kind of planet would we like to leave behind for our children?”

To say it in Leonardo DiCaprio´s words: ” now is the time to divest and invest to let our world leaders know that we, as individuals & institutions are taking action to address climate change, and we expect them to do their part this November in Paris.”

And people plan to invest. On November 29th there will be a worldwide Global #ClimateMarch. On this specific day, millions of people will be out on the streets to create awareness for a very important topic that relates to all of us. No matter where on the planet we live.

Already in 2014 there had been a People´s#ClimateMarch and only in New York City, more than 400.000 people joint this event. In total 2000 cities had been involved with their own #climatewalks.

This year, also Nuernberg is part of this worldwide #climatemarch. Katharina Liss and Anne Mäusbacher decided to bring this fantastic idea to Franconia. Until today 1827 events have been registered worldwide for November 29th.

So, get on your feet and join us!!!! It is necessary to change something. Even it is only baby steps.

When: November 29th

Where: Am Ölberg, Nürnberg (right below the castle)

What: it is planned to take a photo of all the participants and to post it on all important platforms in social media worldwide.

If you want to know more about this fantastic event, please click on the links above.

 

Weiterlesen